Freitag, 10. August 2018

Mal wieder die Ammer - The Ammer Revisited

Wochenbild - 32 - 2018 - weekly picture
en française

Fliegenfischen an der Ammer
An die Ammer kann man immer wieder einen Abstecher machen. Richtig schlechte Tage habe ich da noch nicht erlebt. Es ist allerdings nicht ganz einfach, für diesen Fluss eine Erlaubnis zum Fischen zu bekommen.

 You can always make an excursion to the Ammer river. I have not experienced really bad days there. However, it is not to easy to get a permission for fishing on this river.

Freitag, 3. August 2018

Mit der Trockenfliege im Juli - Fishing Dry Flies in July

Wochenbild - 31 - 2018 - weekly picture
en française

Bachforelle aus der Wiesent
Wir haben Glück mit unserem Wiesent Teilstück, im Unterlauf ist noch gut Wasser vorhanden. Die Aktivitäten der Fische sind gerade in den Abendstunden recht hoch. Der eine oder andere Schauer würde auf jeden Fall nicht schaden.

We are lucky with our Wiesent river section, in the lower reaches is still enough water available. The activities of the fish are quite high in the evening hours, but one or two showers would not hurt in any case.

Samstag, 28. Juli 2018

Yukon Teil fünf, Richtung Heimat - Yukon Part five, Heading Home

Wochenbild - 30 - 2018 - weekly picture
en française

ein anderer Blick auf den Yukon
Jeder Urlaub geht mal zu Ende, obwohl, bis zum Heimflug waren er zum Moment der Abfahrt in Dawson City noch sechs Tage. Ein Tag in Whitehorse mit der Rückgabe des Wohnmobils, dann zwei Tage Fahrt nach Hope und noch drei weitere Tage mit Goldwaschen. Insgesamt 4 schöne Wochen in denen wir viel gelernt hatten.

Every holiday comes to an end, though, there was still six days at the moment of departure in Dawson City until the flight home. One day in Whitehorse with the return of the camper, then two days drive to Hope and three more days with gold-panning. A total of 4 nice weeks, in which we had learned a lot.



Freitag, 27. Juli 2018

Kaltes Whitrhorse - Cold Whitehorse

Kaltes Whitrhorse



















Die Ankunft in Whitehorse war etwas frostig. Der Fluss Yukon ist hier noch klein, wenn man ihn mit seiner Größe bei Dawson City vergleicht.
The arrival in Whitehorse was a bit chilly. The Yukon River is pretty small here, if we compare him to his size at Dawson City.

Samstag, 21. Juli 2018

Yukon Teil vier, Fliegenfischen - Yukon Part four, fly fishing

Wochenbild - 29 - 2018 - weekly picture
en française

Fliegenfischen am Klondike
Natürlich kommen da ganz stark Emotionen hoch, endlich, am Klondike. All die Filme die man gesehen hat, all die Bücher von Jack London und anderen  Autoren, die man in der Jugend verschlungen hat. Endlich, mit 60 Jahren direkt vor Ort. Einiges hat man anders erwartet, vieles übertrifft die Vorstellungen, die man mit sich herum trägt.

Of course, there are very strong emotions, finally on the Klondike. All the movies you've seen, all the books of Jack London and other writers you devoured in your youth. Finally, with 60 years on the spot. Some I had expected different, much exceeds the ideas that I carryed around with me.


Freitag, 20. Juli 2018

Weiter nördlich am Alaska Highway - Further north on the Alaska highway

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer sechs - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number six.
en française:

Weiter nördlich am Alaska Highway

Weiter nördlich auf der Alaska Highway erreichen Sie einen schönen See. Es ist ziemlich ruhig dort, und eine nette kleine Siedlung auf einer Halbinsel lädt zu einem längeren
Aufenthalt ein. Übrigens, Autobahn, können Sie die Straßenverhältnisse in der Vorderseite des Bildes sehen.


Further north on the Alaska highway you reach a nice lake. It is pretty quiet there, and a nice little settlement on a peninsula invite for a longer stay. By the way, highway, you can see the road conditions in the front of the picture.

Donnerstag, 19. Juli 2018

Alaska Highway in Richtung Norden - Alaska Highway to the north

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer fünf - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number five.
en française:   

Alaska Highway Richtung Norden
Der Weg in den Yukon von Vancouver aus zieht sich wie Kaugummi! Selbst wenn man zu dritt durchwechseln kann, ausgeschlafen ist da nach drei Tagen keiner mehr. Dazu noch der geringe Verkehr.... Man kann sich da leicht überschätzen. 

The way to the Yukon from Vancouver is like chewing gum! Even if you can change the driver with three guys, after three days no one is really rested. In addition, the low traffic ...
It is easy to overestimate yourself.