Samstag, 28. Juli 2018

Yukon Teil fünf, Richtung Heimat - Yukon Part five, Heading Home

Wochenbild - 30 - 2018 - weekly picture
en française

ein anderer Blick auf den Yukon
Jeder Urlaub geht mal zu Ende, obwohl, bis zum Heimflug waren er zum Moment der Abfahrt in Dawson City noch sechs Tage. Ein Tag in Whitehorse mit der Rückgabe des Wohnmobils, dann zwei Tage Fahrt nach Hope und noch drei weitere Tage mit Goldwaschen. Insgesamt 4 schöne Wochen in denen wir viel gelernt hatten.

Every holiday comes to an end, though, there was still six days at the moment of departure in Dawson City until the flight home. One day in Whitehorse with the return of the camper, then two days drive to Hope and three more days with gold-panning. A total of 4 nice weeks, in which we had learned a lot.



Freitag, 27. Juli 2018

Kaltes Whitrhorse - Cold Whitehorse

Kaltes Whitrhorse



















Die Ankunft in Whitehorse war etwas frostig. Der Fluss Yukon ist hier noch klein, wenn man ihn mit seiner Größe bei Dawson City vergleicht.
The arrival in Whitehorse was a bit chilly. The Yukon River is pretty small here, if we compare him to his size at Dawson City.

Samstag, 21. Juli 2018

Yukon Teil vier, Fliegenfischen - Yukon Part four, fly fishing

Wochenbild - 29 - 2018 - weekly picture
en française

Fliegenfischen am Klondike
Natürlich kommen da ganz stark Emotionen hoch, endlich, am Klondike. All die Filme die man gesehen hat, all die Bücher von Jack London und anderen  Autoren, die man in der Jugend verschlungen hat. Endlich, mit 60 Jahren direkt vor Ort. Einiges hat man anders erwartet, vieles übertrifft die Vorstellungen, die man mit sich herum trägt.

Of course, there are very strong emotions, finally on the Klondike. All the movies you've seen, all the books of Jack London and other writers you devoured in your youth. Finally, with 60 years on the spot. Some I had expected different, much exceeds the ideas that I carryed around with me.


Freitag, 20. Juli 2018

Weiter nördlich am Alaska Highway - Further north on the Alaska highway

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer sechs - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number six.
en française:

Weiter nördlich am Alaska Highway

Weiter nördlich auf der Alaska Highway erreichen Sie einen schönen See. Es ist ziemlich ruhig dort, und eine nette kleine Siedlung auf einer Halbinsel lädt zu einem längeren
Aufenthalt ein. Übrigens, Autobahn, können Sie die Straßenverhältnisse in der Vorderseite des Bildes sehen.


Further north on the Alaska highway you reach a nice lake. It is pretty quiet there, and a nice little settlement on a peninsula invite for a longer stay. By the way, highway, you can see the road conditions in the front of the picture.

Donnerstag, 19. Juli 2018

Alaska Highway in Richtung Norden - Alaska Highway to the north

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer fünf - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number five.
en française:   

Alaska Highway Richtung Norden
Der Weg in den Yukon von Vancouver aus zieht sich wie Kaugummi! Selbst wenn man zu dritt durchwechseln kann, ausgeschlafen ist da nach drei Tagen keiner mehr. Dazu noch der geringe Verkehr.... Man kann sich da leicht überschätzen. 

The way to the Yukon from Vancouver is like chewing gum! Even if you can change the driver with three guys, after three days no one is really rested. In addition, the low traffic ...
It is easy to overestimate yourself. 

Sonntag, 15. Juli 2018

Yukon Teil drei, von Whitehorse nach Dawson City - Yukon Part three, from Whitehorse to Dawson City

Wochenbild - 28 - 2018 - weekly picture

en française:  

Dawson City am Yukon River
Wenn man die gesamte Strecke mit über 3000 km anschaut, ist der Teil von Whitehorse nach Dawson eher ein Ausflug. Rund 500 km vollgepackt mit super Landschaft und Tieren. Einmal kam eine Grizzly Mutter mit Schwung aus dem Busch über die Straße, der einzige Nachwuchs von ihr war wesentlich klüger und wartete, bis das Auto stand.

If you look at the entire route with over 3000 km, the part from Whitehorse to Dawson is rather an excursion. Around 500 km packed with great scenery and animals. Once, a Grizzly mother came out of the bush with vigor across the street, the only one cub of her was much smarter and waited for the car to stop.

Samstag, 14. Juli 2018

Mitten in Whitehorse, Biber - In the middle of Whitehorse, Beaver

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer vier - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number four.
en française:  

Sehr zutraulich der Biber
Wohin man in Whitehorse am Yukon schaut, überall sind Biber mit Ästen oder sonst was beschäftigt. Diese Tiere sind den Umgang mit Menschen gewohnt, die Fluchtdistanz ist jedenfalls deutlich geringer, als die ihrer Kollegen irgendwo in der Wildnis. Recht verhungert schauen die in der Stadt Mitte Mai auch nicht aus.  

Wherever you look in Whitehorse on the Yukon, beavers are busy with branches or anything else. These animals are used to dealing with people, the escape distance is certainly much lower than that of their colleagues somewhere in the wild. Beaver in town do not look starved in the mid of may.

Jede Menge Tiere auf dem nach Norden - Lots of animals on the way to the north

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer drei - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number three
en française

Elch im See
Ich war ja schon sehr oft in Britisch Kolumbien, aber noch nie so weit im Norden wie bei diesem Trip zum Yukon. Schon auf dem Highway 37 hatten wir einige Begegnungen mit Bären. Noch weiter nördlich kamen dann noch Elche und anderes Getier dazu.

I've been in British Columbia many times, but never before so far north as on this trip to the Yukon. Already on Highway 37 we had some encounters with bears. Further north we saw moose and other animals.


Samstag, 7. Juli 2018

Yukon Teil zwei, nach Whitehorse - Yukon Part 2, to Whitehorse

Wochenbild - 27 - 2018 - weekly picture

gefrorener See im Norden
Teil zwei der Zusammenfassung unserer Reise in den Yukon. Die Temperaturen nehmen ab, besonders in der Nacht. In Whitehorse wird das Wohnmobil übernommen.

Part two of the summary of our trip to the Yukon. The temperature decreases, especially at night. In Whitehorse we took over the motorhome.

Der Zusammenfluss von Fraser und Thompson River - Confluence of Fraser and Thompson River in BC

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer zwei - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number two
en française:

Confluence of Fraser and Thompson River in BC
Ein anderes Bild aus dem Flugzeug, die Stadt Lytton. Wenn Sie auf dem Highway Nummer 1 in Richtung Norden fahren, müssen Sie diese Stadt passieren! Hier ist der Zusammenfluss von Fraser und Thompson River. Der Fraser kommt von oben, der Thompson von rechts. Hier im Frühjahr sind beide Flüsse ziemlich matschig. Später im Jahr ist der Thompson unglaublich blau, aber der Fraser immer noch schmutzig. 
Der Thompson River ist ein sehr bekannter Steelhead Fluss, aber mit einem späten run. Im Oktober hat man immer eine gute Chance für einen unglaublichen Kämpfer auf einer Trockenfliege.


Another picture from the plane, the city of Lytton. If you drive north on Highway Number 1, you have to pass this city! Here is the confluence of Fraser and Thompson River. The Fraser comes from the top, the Thompson from the right. Here in spring, both rivers are pretty muddy. Later in the year, the Thompson is unbelievably blue, but the Fraser is still dirty.
The Thompson river is a very famous Steelhead river, but with a late run. In october you always have a good chance for an unbelievable fighter on a dry fly.

Der Hinflug hier über Grönland - The outward flight, here over Greenland

Bilder zum Yukon Trip Mai - Juni 2018, Nummer eins - Pictures of the Yukon Trip May - June 2018, number one
en française:

Grönland aus dem Flugzeug
Diesen Überflug über Grönland hatte ich schon mehrere dutzend Male, allerdings im September. Dann sind die Gewässer um die Küste frei. Hier, mitte Mai, ist alles Stein und Bein gefroren. 

I already had this flight over Greenland several dozen times, but in September. Then the waters around the coast are free. Here, in the middle of May, everything is totally frozen.